Was ist IOTA?

Eine dezentrale Ledger-Technologie für eine fortschrittlichere Wirtschaft.

Hinter IOTA steht der erste dezentrale Open-Source-Ledger,
der mit nahtlosen Mikrotransaktionen und priorisierter Datenintegrität eine Hauptrolle im „Internet der Dinge“ einnehmen wird.

IOTA als Problemlöser

Jeder, der ein Bankkonto hat, ist mit dem Konzept eines Ledgers vertraut. Dieses ist eine Art Hauptbuch, welches Aufzeichnungen über Belastungen und Gutschriften enthält. Als Gesellschaft haben wir seit Generationen Finanzinstitute damit beauftragt, diese hochsensiblen Aufzeichnungen zu schützen und ihre Richtigkeit zu gewährleisten.

Die fehlende Möglichkeit Daten, die Menschen im Internet erhalten, zu verifizieren und die steigende Cyberkriminalität sind zu einem Hindernis für eine integrative und erlaubnislose Wirtschaft geworden.

Dank der Entwicklung eines dezentralen Ledgers ist es nun möglich, Daten- und Geldbücher in sicheren, verteilten, dezentralen und erlaubnislosen Umgebungen zu verteilen und zu synchronisieren. So wird der Bedarf an vertrauenswürdigen Dritten als Entscheidungsträger und Kontrolleur beseitigt, was für enorme Effizienzgewinne, Innovationschancen und neue Wertversprechen in der Privatwirtschaft sorgt.

Die Blockchain-Technologie versprach eine überzeugende Vision: Dezentrale Netzwerke, die Open Innovation und Peer-to-Peer-Transaktionen ohne Zwischenhändler oder Gebühren ermöglichen. Letztendlich wurden sie aufgrund von technischen Fehlern in ihrem Design nie für die vollständige Ausführung gebaut. Da die Akzeptanz von Blockchain und Kryptowärhungen in den letzten zehn Jahren zugenommen hat, waren anfängliche Nutzer von schleppenden Transaktionszeiten und rasanten Gebühren betroffen.

Mit den steigenden finanziellen Vorteilen der Validierung von Blockchain-Transaktionen, wurden Kryptowährungs-Netzwerke auch immer stärker um einige wenige mächtige Akteure herum zentralisiert. Der Bedarf an dezentralen und erlaubnislosen Systemen bleibt so bestehen und wird in den nächsten Jahren weiter ansteigen.

IOTA sieht sich als Lösung für die Beseitigung der Probleme herkömmlicher Blockchains. Basierend auf der revolutionären dezentralen Ledger-Technologie, dem Tangle, wird es langfristig zum fehlenden Bindeglied des Internet Internet of Things und Web 3.0.

Mit IOTA können Maschinen und Menschen auf einer sicheren, skalierbaren und gefahrlosen Ebene an erlaubnislosen Wirtschaftszweigen teilnehmen. Der wichtigste davon: Die Maschinenwirtschaft, die im Fokus der Entwicklung von IOTA steht.

"the Tangle“ - Das Ledger hinter IOTA

Im Gegensatz zu klassischen Blockchains besteht das „distributed Ledger“ von IOTA nicht aus Transaktionen, die in Blöcken gruppiert und in sequentiellen Ketten gespeichert sind, sondern aus einem Strom einzelner Transaktionen, die miteinander verflochten sind.

Um ein Teil dieses Netzwerks zu werden, muss ein Teilnehmer lediglich einen kleinen Rechenaufwand ausführen, der zwei vorherige Transaktionen überprüft und verifiziert. Anstatt eine Hierarchie von Rollen und Verantwortlichkeiten im Netzwerk zu erstellen, hat jeder Akteur im Tangle die gleichen Anreize und Belohnungen. Um eine Transaktion zu tätigen, müssen zwei vorherige Transaktionen validiert werden, was mit dem Anreiz einer eigenen kostenfreien Transaktion verbunden ist. Mit diesem ‚Pay-it-Forward‘-Validierungssystem ist es nicht erforderlich, finanzielle Belohnungen anzubieten.

Transaktionen mit IOTA sind und bleiben völlig gebührenfrei.

Darüber hinaus ist IOTA ohne die Notwendigkeit von monetären Belohnungen nicht auf Transaktionswertabrechnungen beschränkt. Es ist möglich, Informationen sicher in Tangle-Transaktionen zu speichern oder größere Informationsmengen auf mehrere Transaktionen zu verteilen.

Diese Struktur ermöglicht auch eine besonders hohe Skalierbarkeit von Transaktionen. Je mehr Aktivitäten in dem Tangle stattfinden, desto schneller können Transaktionen bestätigt werden.

IOTAs einzigartige Features

Skalierbarkeit

  • IOTAs hohe Netzwerkaktivität verkürzt die Zeit, um Transaktionen abzuwickeln

Geringe Hardwareanforderungen

  • Für kleine Prozessoren in Sensoren und Alltagsgeräten entwickelt

Transaktionen ohne Gebühren

  • Das Pay-it-Forward-Validierungssystem sorgt für 100% kostenfreie Transaktionen

Sicherer Datentransfer

  • Der Tangle ist komplett verschlüsselt, was ermöglicht, dass Daten sicher gespeichert und transferiert werden können

Offline Transaktionen

  • Alltagsgeräte benötigen keine durchgehenden Internetverbindungen

Quantum-geeignet

  • Dank spezieller Signaturen ist IOTA auch auf der nächsten Computergeneration ausfallsicher