Unternehmen und Gesellschaften intelligent transformieren

Der IOTA Tangle eröffnet neue Möglichkeiten, Verbraucher mit Organisationen zu verbinden und neue Werte zu schaffen

Die IOTA-Mission

Eine beispiellose „intelligente“ Transformation von Industrie und Gesellschaft auslösen, die die nächste Welle der Innovation und Wertschöpfung prägt.

Das Teilen und Handeln von Daten fördert bereits die Innovation für Unternehmen aus dem öffentlichen und privaten Sektor und schafft zudem völlig neue Einnahmequellen. Dieser Weg führt zu einer Machine-to-Machine-Wirtschaft zum Nutzen der Bürger unserer Gesellschaft. In naher Zukunft werden alltägliche Gegenstände und Objekte intelligent, autonom und vernetzt sein.

Das setzt jedoch Datenintegrität, unveränderliche Aufzeichnungen von Ereignissen und authentifizierte Wirtschaftsakteure voraus, die gesellschaftliches Vertrauen in die neuen Technologien schaffen.

Damit Unternehmen in dieser neuen Machine-to-Machine-Wirtschaft innovativ sein können, mussten einige wichtige Hindernisse überwunden werden:

  • Vertrauen in Daten: Da Transaktionsbeteiligte Daten untereinander austauschen und aufeinander vertrauen, müssen deren Richtigkeit und Datenschutz gewährleistet sein.
  • Nahtlose M2M-Transaktionen: Für die Echtzeit-Wertübertragung dürfen nur geringfügige Gebühren anfallen, um auch Mikrozahlungen zu ermöglichen.
  • Intelligente Geschäftsmodelle: Unternehmen müssen als kollaborative Ökosysteme fungieren, damit IdD-fähige Geschäftsmodelle umgesetzt und gesellschaftlich akzeptiert werden.

Die IOTA Foundation entwickelt einen Standard zusammen mit industriellen Partnern und öffentlichen Institutionen, um Konzepte und Pilotprojekte zu erproben und IOTA massenzugänglich zu machen. Organisationen innerhalb des IOTA-Ökosystems profitieren von der Gestaltung eines Standards, der zu ihrer Branche passt und können ihr Geschäftsmodell frühzeitig diesem anpassen.